Derzeit auf Okto

Der Supergraben - Rockstars & Mondreise - Linus Volkmann & Gloria Blau

Zu Gast in dieser Folge Supergraben ist Musikjournalist und Social-Media-Star Linus Volkmann! Wir raten die Ursprünge berühmter Memes und er erklärt, was eine Nachwuchsband mitbringen muss, um bei ihm Gehör zu finden. Musik gibt es diese Woche von Gloria Blau mit ihrer Single "Rauf zum Mond".

Nächste Sendungen

  • Treffpunkt China-Österreich
  • 1. Eva May, Chinesisch-Österreicherin in Beijing, TV-Moderatorin bei China Media Group 2. Ru Yu, Chinesin aus zweiter Generation in Wien, die schon früh ihre Leidenschaft zum Malen gefunden hat 3. Emanuel Luttersdorfer, Österreicher in Beijing, Arzt und Fotografie-Liebhaber 4. Wang Jing, Chinesin, die in Wien ihre Heimat gefunden hat und ihren eigenen Buchverlag "SONATA Book" gegründet hat, sowie für das Klavierunternehmen FEURICH arbeitet 5. Harald Springfeld, Österreicher in Beijing, Berater für Eishockey-Projekte bei den Olympischen Winterspielen 2022 6. Alexandra Grimmer, Kuratorin aus Wien, die ihren Schwerpunkt auf chinesische Kunst und die Kulturvermittlung gelegt hat 7. Li Jingjing, Chinesin in Beijing, Opernsängerin und Uni-Professorin 8. Gerd Kaminski, China-Experte, Seit 1971 Geschäftsführer der Österreichisch-Chinesischen Gesellschaft, Seit 1978 Leiter des Österreichischen Instituts für China- und Südostasienforschung, Autor und Herausgeber von über 90 Büchern mit China-Themen
  • Die Österreichische MetalBand BLACK INHALE in einem exklusiven MULATSCHAG TV Interview über F**king Pandemic, favourite Songs, technischer Fortschritt, Songwriting future, 3 Rockalben für Alien Visitors,und ihren Auftritt am NOVAROCK Festival. Rockband from Manchester, England in an exclusive Interview for MULATSCHAG TV about giving names to future cities on the moon, human resilience, technical advance, F**king pandemic, becoming vegan (not), and playing NOVAROCK FESTIVAL.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 13:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 05:20
    • Donnerstag, 29.09.2022, 11:00
    • Freitag, 30.09.2022, 09:00
  • Die Show mit Rock,Talk und Comedy!
  • Ob der kleine Stadtstreicher eine Würgeschlange um den Hals gelegt bekommt? Auf jeden Fall gibt’s Spannendes rund um Reptilien zu erfahren!
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 13:45
    • Donnerstag, 29.09.2022, 06:05
    • Donnerstag, 29.09.2022, 11:45
    • Freitag, 30.09.2022, 09:45
  • Die jährliche Konferenz des Österreichischen Behindertenrates findet im Herbst 2022 zum Thema Klimakrise statt. Im Rahmen der Konferenz soll der Fragestellung nachgegangen werden, welchen Beitrag Menschen mit Behinderungen bei der Entschärfung der Klimakrise leisten können.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 01:15
    • Mittwoch, 28.09.2022, 18:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 16:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 23:10
    • Freitag, 30.09.2022, 14:00
    • Samstag, 01.10.2022, 04:25
    • Samstag, 01.10.2022, 12:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 02:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 10:00
    • Montag, 03.10.2022, 10:00
    • Dienstag, 04.10.2022, 08:00
  • Zu Gast in dieser Folge Supergraben ist Musikjournalist und Social-Media-Star Linus Volkmann! Wir raten die Ursprünge berühmter Memes und er erklärt, was eine Nachwuchsband mitbringen muss, um bei ihm Gehör zu finden. Musik gibt es diese Woche von Gloria Blau mit ihrer Single "Rauf zum Mond".
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 05.10.2022, 01:10
    • Mittwoch, 05.10.2022, 18:00
    • Donnerstag, 06.10.2022, 16:00
    • Donnerstag, 06.10.2022, 23:10
    • Freitag, 07.10.2022, 14:00
    • Samstag, 08.10.2022, 04:50
    • Samstag, 08.10.2022, 12:00
    • Sonntag, 09.10.2022, 02:00
    • Sonntag, 09.10.2022, 10:00
  • Treffpunkt China-Österreich
  • 1. Eva May, Chinesisch-Österreicherin in Beijing, TV-Moderatorin bei China Media Group 2. Ru Yu, Chinesin aus zweiter Generation in Wien, die schon früh ihre Leidenschaft zum Malen gefunden hat 3. Emanuel Luttersdorfer, Österreicher in Beijing, Arzt und Fotografie-Liebhaber 4. Wang Jing, Chinesin, die in Wien ihre Heimat gefunden hat und ihren eigenen Buchverlag "SONATA Book" gegründet hat, sowie für das Klavierunternehmen FEURICH arbeitet 5. Harald Springfeld, Österreicher in Beijing, Berater für Eishockey-Projekte bei den Olympischen Winterspielen 2022 6. Alexandra Grimmer, Kuratorin aus Wien, die ihren Schwerpunkt auf chinesische Kunst und die Kulturvermittlung gelegt hat 7. Li Jingjing, Chinesin in Beijing, Opernsängerin und Uni-Professorin 8. Gerd Kaminski, China-Experte, Seit 1971 Geschäftsführer der Österreichisch-Chinesischen Gesellschaft, Seit 1978 Leiter des Österreichischen Instituts für China- und Südostasienforschung, Autor und Herausgeber von über 90 Büchern mit China-Themen
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Seit dem 24. Februar verteidigt die Ukraine ihre Integrität und Souveränität gegenüber dem russischen Aggressor. Stefan Schocher (Journalist & Ukraine-Experte) ordnet im Gespräch mit Benedikt Weingartner die aktuellen Entwicklungen des Krieges ein. Wie wirksam ist die ukrainische Gegenoffensive? Reichen die gelieferten Waffen der westlichen Verbündeten zur erfolgreichen Verteidigung aus?
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 04:20
    • Mittwoch, 28.09.2022, 10:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 08:00
  • Russlands Krieg gegen die Ukraine löste eine Zeitenwende aus. In der Folge sind wir mit einer Energiekrise konfrontiert. Wie sich die Zeitenwende auf junge Menschen auswirkt, diskutiert Benedikt Weingartner mit Naima Gobara (Stellv. Vorsitzende der Österreichischen Hochschüler_innenschaft), Mati Randow (Schulsprecher des GRG6 Rahlgasse) und Alisa Vengerova (Bundessprecherin der „Jungen Linken“).
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Jeffrey präsentiert in dieser Ausgabe einen Rückblick auf die Höhepunkte der Sendereihe aus den letzten 15 Jahren.
  • Im Gespräch mit Walter Ötsch, Ökonom und Kulturhistoriker, über eine integrative Wirtschafts- & Finanzbildung, die volkswirtschaftliche Bildung, Konsumentenschutz und ökonomische Alphabetisierung beinhaltet - und die Fähigkeit fördert, wirtschaftliches Handeln in soziale und politische Kontexte einbetten zu können.
  • Viele Menschen in Österreich sind verschuldet. Wichtig ist sich professionelle Hilfe zu suchen, wenn man keinen Überblick mehr über seine Schulden hat oder keinen Ausweg aus der Schuldenfalle mehr sieht. Zu diesem Thema ist beim Martin Schenk der Schuldnerberater Alexander Maly zu Gast. Er ist Gründer der Wiener Schuldenberatung und Experte für Finanz- und Verschuldungsfragen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 09:00
  • Zusammenfassung TEIL 2, der Sendungen DER WEG ZUR MUSIKKARRIERE - Künstler-, Bandübernahmevertrag. Alle wichtigen Punkte zusammengefasst in 30min geballter Information
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 09:30
  • Seit dem 24. Februar verteidigt die Ukraine ihre Integrität und Souveränität gegenüber dem russischen Aggressor. Stefan Schocher (Journalist & Ukraine-Experte) ordnet im Gespräch mit Benedikt Weingartner die aktuellen Entwicklungen des Krieges ein. Wie wirksam ist die ukrainische Gegenoffensive? Reichen die gelieferten Waffen der westlichen Verbündeten zur erfolgreichen Verteidigung aus?
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 04:20
    • Mittwoch, 28.09.2022, 10:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 08:00
  • Russlands Krieg gegen die Ukraine löste eine Zeitenwende aus. In der Folge sind wir mit einer Energiekrise konfrontiert. Wie sich die Zeitenwende auf junge Menschen auswirkt, diskutiert Benedikt Weingartner mit Naima Gobara (Stellv. Vorsitzende der Österreichischen Hochschüler_innenschaft), Mati Randow (Schulsprecher des GRG6 Rahlgasse) und Alisa Vengerova (Bundessprecherin der „Jungen Linken“).
  • Politik-Nachrichten jenseits des Medien-Mainstreams.
  • Mit Wenzel Beck - Musiker, Roman Gregory - Musiker & Kabarettist, René Knapp - UNIQA, Elsa Lahner - Albertina, Bernhard Schmid - Lebenshilfe Wien, Andreas Onea - ORF, Attila Zarin & Hana Zanin-Pauknerová - ICH BIN O.K., Helmuth Stöber - VOI Fesch, den Kunstpreisträger*innen u.v.a. Durch die Sendung führt Antonia Bögner. HD, 29min.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 12:30
    • Donnerstag, 29.09.2022, 04:50
    • Donnerstag, 29.09.2022, 10:30
    • Freitag, 30.09.2022, 08:30
  • Die Österreichische MetalBand BLACK INHALE in einem exklusiven MULATSCHAG TV Interview über F**king Pandemic, favourite Songs, technischer Fortschritt, Songwriting future, 3 Rockalben für Alien Visitors,und ihren Auftritt am NOVAROCK Festival. Rockband from Manchester, England in an exclusive Interview for MULATSCHAG TV about giving names to future cities on the moon, human resilience, technical advance, F**king pandemic, becoming vegan (not), and playing NOVAROCK FESTIVAL.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 13:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 05:20
    • Donnerstag, 29.09.2022, 11:00
    • Freitag, 30.09.2022, 09:00
  • Die Show mit Rock,Talk und Comedy!
  • Ob der kleine Stadtstreicher eine Würgeschlange um den Hals gelegt bekommt? Auf jeden Fall gibt’s Spannendes rund um Reptilien zu erfahren!
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 13:45
    • Donnerstag, 29.09.2022, 06:05
    • Donnerstag, 29.09.2022, 11:45
    • Freitag, 30.09.2022, 09:45
  • Inna Meteleva is a fierce Ukrainian born freedom-fighter, innovation-promoter, business leader and a caring mom. She had to flee from her war torn home country Ukraine and came to Austria, from where she is now doing her best to help fellow Ukrainians. Her focus of attention: The continued support and recovery of Ukraine.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 14:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 12:00
    • Freitag, 30.09.2022, 10:00
  • Die preisgekrönte österreichische Clip-Show.
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
  • Das mehrsprachige Magazin der afrikanischen Community in Wien.
  • Das Stadtlied von Vranje steht auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der Republik Serbien. Der Sänger Čeda Marković, einer der besten Interpret*innen dieser Songs, Schauspieler Dragan Stanković und Mitglieder von Kultur- und Kunstvereinen aus Vranje und Belgrad nehmen an dieser Sonderproduktion des Vereins "Adfor" teil. Ethnomusikolog*innen und Linguist*innen sprechen über die Besonderheiten des Stadtliedes von Vranje. Durch die Geschichten, Archivfotos und -Aufnahmen wird die Zeit hervorgerufen, in der die Lieder und Spiele geschaffen wurden, die außergewöhnliche Volkskunst darstellen. | Vranjska gradska pesma nalazi se na listi nematerijalnog kulturnog nasleđa Republike Srbije. U ovoj specijalnoj emisiji produkcije udruženja Adfor učestvuju pevač Čeda Marković, jedan od najboljih interpretatora ovih pesama, glumac pozorišta Bora Stanković u Vranju Dragan Stanković i članovi kulturno umetničkih društava iz Vranja i Beograda. O specifičnostima Vranjske gradske pesme govore etnomuzikolog i lingvista, a kroz priču, arhivske fotografije i snimke dočarano je vreme u kome su nastale pesme i igre koje predstavljaju izuzetno narodno stvaralaštvo. Želja producenata je da emisiju vidi što više Srba u dijaspori i upozna se sa bogatim narodnim stvaralaštvom, kulturnim, etničkim, jezičkim i verskim identitetom Srba iz Vranja i okoline.
  • 1) Please Peace Straßenfestival 2) Probier`s Nochmal aus der Komödie am Kai 3) Die Rose des Kaisers aus dem Theater Center Forum 4) Es war die Nachtigal und nicht die Leiche Theater 365 aus dem Theater Center Forum
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 17:30
    • Donnerstag, 29.09.2022, 00:40
    • Donnerstag, 29.09.2022, 15:30
    • Freitag, 30.09.2022, 05:50
    • Freitag, 30.09.2022, 13:30
    • Samstag, 01.10.2022, 11:30
    • Sonntag, 02.10.2022, 01:30
    • Sonntag, 02.10.2022, 09:30
    • Montag, 03.10.2022, 09:30
  • Die jährliche Konferenz des Österreichischen Behindertenrates findet im Herbst 2022 zum Thema Klimakrise statt. Im Rahmen der Konferenz soll der Fragestellung nachgegangen werden, welchen Beitrag Menschen mit Behinderungen bei der Entschärfung der Klimakrise leisten können.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 01:15
    • Mittwoch, 28.09.2022, 18:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 16:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 23:10
    • Freitag, 30.09.2022, 14:00
    • Samstag, 01.10.2022, 04:25
    • Samstag, 01.10.2022, 12:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 02:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 10:00
    • Montag, 03.10.2022, 10:00
    • Dienstag, 04.10.2022, 08:00
  • Zu Gast in dieser Folge Supergraben ist Musikjournalist und Social-Media-Star Linus Volkmann! Wir raten die Ursprünge berühmter Memes und er erklärt, was eine Nachwuchsband mitbringen muss, um bei ihm Gehör zu finden. Musik gibt es diese Woche von Gloria Blau mit ihrer Single "Rauf zum Mond".
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 05.10.2022, 01:10
    • Mittwoch, 05.10.2022, 18:00
    • Donnerstag, 06.10.2022, 16:00
    • Donnerstag, 06.10.2022, 23:10
    • Freitag, 07.10.2022, 14:00
    • Samstag, 08.10.2022, 04:50
    • Samstag, 08.10.2022, 12:00
    • Sonntag, 09.10.2022, 02:00
    • Sonntag, 09.10.2022, 10:00
  • Treffpunkt China-Österreich
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Im Rahmen des Vienna Humanities Festival 2022 diskutiert Joseph E. Stiglitz mit Misha Glenny, wie Länder zusammenarbeiten können, um eine andere und bessere Globalisierung zu schaffen. Joseph E. Stiglitz ist Empfänger des Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften. Misha Glenny leitet Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM).
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.09.2022, 01:15
    • Donnerstag, 29.09.2022, 18:00
    • Freitag, 30.09.2022, 16:00
    • Freitag, 30.09.2022, 23:35
    • Samstag, 01.10.2022, 14:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 04:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 12:00
    • Montag, 03.10.2022, 12:00
    • Dienstag, 04.10.2022, 04:20
    • Dienstag, 04.10.2022, 10:00
    • Mittwoch, 05.10.2022, 08:00
  • Im RE-PORT geht es diesmal um den größten Immobilieneigentümer in Österreich - die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG). Einer der Geschäftsführer Hans-Peter Weiss, sowie Leiterin des Unternehmensbereich Universitäten Katharina Kohlmaier und Projektleiterin des Med Uni Campus Mariannengasse Catherine Gillier-Krajc geben uns einen Einblick in ihr Aufgabenfeld und Berufsalltag. Im PORT-RE waren wir zu Besuch bei Shibukawa Eder Architects. Misa Shibukawa und Raphael Eder studierten gemeinsam am Institute of Technology in Tokio und gründeten 2005 ihr Büro in Wien. Sie erzählen uns über ihre Erfahrungen als Architekten und woher sie ihre Inspiration für ihre Arbeit nehmen. IM UNI Beitrag ging es diesmal um ein sehr heiß diskutiertes Thema innerhalb der Fakultät Architektur an der TU Wien - Zugangsbeschränkungen. Wir trafen Studiendekan Christian Kühn, sowie die zwei Studentinnen Viki und Luca und sprachen über das neue Anmeldeverfahren an der TU Wien.
  • Viele architektonische Highlights von Wien sind normal nicht öffentlich zugänglich. Das weltweite Projekt Open House, was es nun auch seit mehreren Jahren in Wien gibt, versucht diese geheimen Orte für interessierte Menschen zu öffnen und willkommen zu heißen. Wir interviewten im RE-PORT dazu die Open-House-Möglichmacherinnen Iris Kaltenegger und Ulla Unzeitig. Christian Jabornegg und András Pálffy sind/waren nicht nur auf der TU tätig und allseits bekannt, sondern entwerfen gemeinsam schon seit über 30 Jahren in ihrem eigenen Architekturbüro. Im PORT-RE fragten wir die Architekten (der Parlaments-Renovierung) über ihre Ansichten zur Architektur und ob diese überhaupt humorvoll sein soll. (Spoiler: Sie haben dabei nicht gelacht) Architektur kann man mittlerweile auf 4 verschiedenen Standorten in Wien studieren. Die FH Campus Wien hat sich dabei auf Green Building spezialisiert. Wir sprachen im DIE UNI-Beitrag mit Studiensgangleiter Martin Aichholzer über was Green Building überhaupt bedeutet und wie sich das Studium von den drei Universitäten unterscheidet. Warum man sich gerade für die FH entschieden hat, fragten wir die Studenten Steffi Pamer und Mathias Laber.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Das mehrsprachige Magazin der afrikanischen Community in Wien.
  • Das Stadtlied von Vranje steht auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der Republik Serbien. Der Sänger Čeda Marković, einer der besten Interpret*innen dieser Songs, Schauspieler Dragan Stanković und Mitglieder von Kultur- und Kunstvereinen aus Vranje und Belgrad nehmen an dieser Sonderproduktion des Vereins "Adfor" teil. Ethnomusikolog*innen und Linguist*innen sprechen über die Besonderheiten des Stadtliedes von Vranje. Durch die Geschichten, Archivfotos und -Aufnahmen wird die Zeit hervorgerufen, in der die Lieder und Spiele geschaffen wurden, die außergewöhnliche Volkskunst darstellen. | Vranjska gradska pesma nalazi se na listi nematerijalnog kulturnog nasleđa Republike Srbije. U ovoj specijalnoj emisiji produkcije udruženja Adfor učestvuju pevač Čeda Marković, jedan od najboljih interpretatora ovih pesama, glumac pozorišta Bora Stanković u Vranju Dragan Stanković i članovi kulturno umetničkih društava iz Vranja i Beograda. O specifičnostima Vranjske gradske pesme govore etnomuzikolog i lingvista, a kroz priču, arhivske fotografije i snimke dočarano je vreme u kome su nastale pesme i igre koje predstavljaju izuzetno narodno stvaralaštvo. Želja producenata je da emisiju vidi što više Srba u dijaspori i upozna se sa bogatim narodnim stvaralaštvom, kulturnim, etničkim, jezičkim i verskim identitetom Srba iz Vranja i okoline.
  • 1) Please Peace Straßenfestival 2) Probier`s Nochmal aus der Komödie am Kai 3) Die Rose des Kaisers aus dem Theater Center Forum 4) Es war die Nachtigal und nicht die Leiche Theater 365 aus dem Theater Center Forum
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 17:30
    • Donnerstag, 29.09.2022, 00:40
    • Donnerstag, 29.09.2022, 15:30
    • Freitag, 30.09.2022, 05:50
    • Freitag, 30.09.2022, 13:30
    • Samstag, 01.10.2022, 11:30
    • Sonntag, 02.10.2022, 01:30
    • Sonntag, 02.10.2022, 09:30
    • Montag, 03.10.2022, 09:30
  • Im Rahmen des Vienna Humanities Festival 2022 diskutiert Joseph E. Stiglitz mit Misha Glenny, wie Länder zusammenarbeiten können, um eine andere und bessere Globalisierung zu schaffen. Joseph E. Stiglitz ist Empfänger des Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften. Misha Glenny leitet Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM).
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.09.2022, 01:15
    • Donnerstag, 29.09.2022, 18:00
    • Freitag, 30.09.2022, 16:00
    • Freitag, 30.09.2022, 23:35
    • Samstag, 01.10.2022, 14:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 04:00
    • Sonntag, 02.10.2022, 12:00
    • Montag, 03.10.2022, 12:00
    • Dienstag, 04.10.2022, 04:20
    • Dienstag, 04.10.2022, 10:00
    • Mittwoch, 05.10.2022, 08:00
  • Im RE-PORT geht es diesmal um den größten Immobilieneigentümer in Österreich - die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG). Einer der Geschäftsführer Hans-Peter Weiss, sowie Leiterin des Unternehmensbereich Universitäten Katharina Kohlmaier und Projektleiterin des Med Uni Campus Mariannengasse Catherine Gillier-Krajc geben uns einen Einblick in ihr Aufgabenfeld und Berufsalltag. Im PORT-RE waren wir zu Besuch bei Shibukawa Eder Architects. Misa Shibukawa und Raphael Eder studierten gemeinsam am Institute of Technology in Tokio und gründeten 2005 ihr Büro in Wien. Sie erzählen uns über ihre Erfahrungen als Architekten und woher sie ihre Inspiration für ihre Arbeit nehmen. IM UNI Beitrag ging es diesmal um ein sehr heiß diskutiertes Thema innerhalb der Fakultät Architektur an der TU Wien - Zugangsbeschränkungen. Wir trafen Studiendekan Christian Kühn, sowie die zwei Studentinnen Viki und Luca und sprachen über das neue Anmeldeverfahren an der TU Wien.
  • Viele architektonische Highlights von Wien sind normal nicht öffentlich zugänglich. Das weltweite Projekt Open House, was es nun auch seit mehreren Jahren in Wien gibt, versucht diese geheimen Orte für interessierte Menschen zu öffnen und willkommen zu heißen. Wir interviewten im RE-PORT dazu die Open-House-Möglichmacherinnen Iris Kaltenegger und Ulla Unzeitig. Christian Jabornegg und András Pálffy sind/waren nicht nur auf der TU tätig und allseits bekannt, sondern entwerfen gemeinsam schon seit über 30 Jahren in ihrem eigenen Architekturbüro. Im PORT-RE fragten wir die Architekten (der Parlaments-Renovierung) über ihre Ansichten zur Architektur und ob diese überhaupt humorvoll sein soll. (Spoiler: Sie haben dabei nicht gelacht) Architektur kann man mittlerweile auf 4 verschiedenen Standorten in Wien studieren. Die FH Campus Wien hat sich dabei auf Green Building spezialisiert. Wir sprachen im DIE UNI-Beitrag mit Studiensgangleiter Martin Aichholzer über was Green Building überhaupt bedeutet und wie sich das Studium von den drei Universitäten unterscheidet. Warum man sich gerade für die FH entschieden hat, fragten wir die Studenten Steffi Pamer und Mathias Laber.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Politik-Nachrichten jenseits des Medien-Mainstreams.
  • Mit Wenzel Beck - Musiker, Roman Gregory - Musiker & Kabarettist, René Knapp - UNIQA, Elsa Lahner - Albertina, Bernhard Schmid - Lebenshilfe Wien, Andreas Onea - ORF, Attila Zarin & Hana Zanin-Pauknerová - ICH BIN O.K., Helmuth Stöber - VOI Fesch, den Kunstpreisträger*innen u.v.a. Durch die Sendung führt Antonia Bögner. HD, 29min.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 12:30
    • Donnerstag, 29.09.2022, 04:50
    • Donnerstag, 29.09.2022, 10:30
    • Freitag, 30.09.2022, 08:30
  • Die Österreichische MetalBand BLACK INHALE in einem exklusiven MULATSCHAG TV Interview über F**king Pandemic, favourite Songs, technischer Fortschritt, Songwriting future, 3 Rockalben für Alien Visitors,und ihren Auftritt am NOVAROCK Festival. Rockband from Manchester, England in an exclusive Interview for MULATSCHAG TV about giving names to future cities on the moon, human resilience, technical advance, F**king pandemic, becoming vegan (not), and playing NOVAROCK FESTIVAL.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 13:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 05:20
    • Donnerstag, 29.09.2022, 11:00
    • Freitag, 30.09.2022, 09:00
  • Die Show mit Rock,Talk und Comedy!
  • Ob der kleine Stadtstreicher eine Würgeschlange um den Hals gelegt bekommt? Auf jeden Fall gibt’s Spannendes rund um Reptilien zu erfahren!
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 13:45
    • Donnerstag, 29.09.2022, 06:05
    • Donnerstag, 29.09.2022, 11:45
    • Freitag, 30.09.2022, 09:45
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Seit dem 24. Februar verteidigt die Ukraine ihre Integrität und Souveränität gegenüber dem russischen Aggressor. Stefan Schocher (Journalist & Ukraine-Experte) ordnet im Gespräch mit Benedikt Weingartner die aktuellen Entwicklungen des Krieges ein. Wie wirksam ist die ukrainische Gegenoffensive? Reichen die gelieferten Waffen der westlichen Verbündeten zur erfolgreichen Verteidigung aus?
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.09.2022, 04:20
    • Mittwoch, 28.09.2022, 10:00
    • Donnerstag, 29.09.2022, 08:00