Öffentlicher Raum – barrierefrei für alle?!

Menschen sind nicht behindert, Menschen werden behindert. Wie inklusiv ist der öffentliche Raum? Drei Stationen dienen als Anschauungsbeispiele zur Reflexion über Planungs- und Umsetzungsprozesse: Fußgänger- und Begegnungszone Mariahilfer Straße, Begegnungszone Herrengasse und eine Haltestelle der Wiener Linien vor dem Burgtheater. Kommt raus und bringt Euch ein!

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe